Esperanto · English · Deutsch · Français · Nederlands · Informilaro · Ligiloj · Plan/o

Deutsch

Senlime
Esperanto
Reisesport
Schlosserroute
Blegny-Bergwerk
Botrange
Comblain-au-Pont
Jalhay-Gileppe
Lüttich
Reinhardstein
Remouchamps
Theux-Franchimont
Verviers


LIEGE, STADT

 

4000 LIEGE   Tél: 04/221 92 21 (Office du Tourisme)   - Fax: 04/221 92 22


Über 8 Jahrhunderte lang war Lüttich Hauptstadt eines unabhängigen Prinzentums.
Die Stadt liegt inmitten eines Ballungsraumes von rund 600.000 Einwohnern. Unweit von Maastricht (35 Km) und Aachen (45 Km) gelegen, fühlt sich die "feurige Stadt" zu Europa berufen.
Kultur und Unterhaltung gehören zum festen Bestandteil des Lebens in Lüttich, Wiege erhabener Persönlichkeiten wie Georges Simenon (kommissar Maigret), A.M. Grétry, Eugène Isaye, César Franck und Sitz einer Universität internationalen Rums.
Die Stadt bezitzt erstaunliche architektonische und kulturelle Substanz, 17 Museen, zahlreiche Kirchen und Zivilgebäude.

Die Opéra Royal, das Philharmonie Orchester und die Theater sind grenzuberschreitend angesehen.
Die muntere Handelsstadt Lüttich ist mit Kongress-und Tagungshalle bestückt und die City bietet dem Touristen grossartige Einkaufsmöglichkeiten, besonders in der lebhaften Fussgängerzone oder am Sonntagsmarkt La Batte, wo Bummler immer voll auf ihre Kosten Kommen.
An Nachtstimmung fehlt es kaum, Der "Liégeois" ist vorall ein Lebemann, ein ganz heiteres Gemüt. Merkmal der Stad ist die urkomische Folklore-Puppe "Tchantchès", unbezwungen und aufgeschlossen, prägt sie diese charakterfeste Stadt.


 


Nuna: Hejma-Deutsch-Reisesport-Lüttich

Iama: Jalhay-Gileppe Posta: Reinhardstein